Skip Navigation

TK Elevator verneigt sich vor Helmut Jahn

TK Elevator ist tief betroffen vom Tod von Helmut Jahn. Mit ihm verliert die Welt eine der profiliertesten Persönlichkeiten der internationalen Architekturszene.

Helmut Jahn hat viele prominente Gebäude entworfen und realisiert, darunter das State of Illinois Center in Chicago, den Frankfurter Messeturm sowie das Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Das Architekturbüro Helmut Jahn unterhält Niederlassungen in Chicago, Berlin und Shanghai.

Auch für TK Elevator hat Helmut Jahn gemeinsam mit Werner Sobek ein einmaliges und unverwechselbares Bauwerk geschaffen: den spektakulären Testturm in Rottweil. Der 246 Meter hohe Turm mit seiner auf 232 Metern gelegenen Besucherplattform ist nicht nur hochmodernes Testcenter für Innovationen, sondern auch weithin sichtbare Landmarke und Blickfang – und ein echter Publikumsmagnet.

Doch nicht allein die Höhe macht das Besondere am TK Elevator Testturm aus. Der skulpturale Bau fasziniert vor allem durch die textile Bekleidung seiner Fassade, deren Transparenz von unten nach oben ansteigt. Die rund 17.000 Quadratmeter große Hülle besteht aus einem hochkomplexen, widerstandsfähigen und selbstreinigenden Werkstoff. Die spiralförmige Anordnung der vorgehängten und hinterlüfteten Fassade schützt vor intensiver Sonneneinstrahlung und wirkt sich positiv auf das Schwingungsverhalten des Turms aus. An der Turmspitze öffnet sich die schräg endende Hülle und gibt den Blick auf einige Fenster frei, die dem Turm einen Hochhauscharakter verleihen.

Mit dem TK Elevator Testturm hat Helmut Jahn eine architektonische Ikone kreiert, die untrennbar zur Identität von TK Elevator gehört und zu den Meilensteinen im Industriedesign zählt. Aus gutem Grund wurde er 2018 für den Deutschen Fassadenpreis nominiert.

Der plötzliche und unerwartete Unfalltod von Helmut Jahn ist für alle, die ihn kannten und mit ihm zusammenarbeiteten, ein großer Schock. Ein enormer Verlust – auch wenn ihn seine Entwürfe und Projekte längst unsterblich gemacht haben.