Skip Navigation

Tagespresse, 23.07.2021, 20:00

TK Elevator übernimmt führenden kanadischen Serviceanbieter City Elevator in Vancouver

  • Vierte Akquisition in Kanada und sechste in ganz Nordamerika 2021.

Düsseldorf/Burnaby, British Columbia, Kanada, 23. Juli 2021 - TK Elevator hat eine Vereinbarung zur Übernahme von City Elevator geschlossen. City Elevator ist der führende Anbieter von Aufzugservice- und -wartungsdienstleistungen in der Region um Vancouver. Er wurde 2004 gegründet und beschäftigt mehr als 75 Mitarbeiter. Die Akquisition wird am 29. Juli 2021 wirksam.

„Da sich der Urbanisierungsboom in Kanada auf die Städte des Westens wie Calgary, Edmonton und Vancouver ausdehnt, ist es umso wichtiger, die besten Techniker, Tools und technischen Lösungen anzubieten, damit der sichere Betrieb von Gebäudetransportsystemen gewährleistet ist", erklärt Kevin Lavallee, Präsident und CEO von TK Elevator North America. „City Elevator ist seit vielen Jahren einer dieser wichtigen Wartungsanbieter für Aufzüge im Großraum Vancouver. Wir freuen uns sehr, dass er nun zu unserer stetig wachsenden TKE-Familie gehört."

TK Elevator ist in Vancouver und dem Umland sehr aktiv und betreut hier unter anderem einige der prominentesten und modernsten Bürogebäude.

„City Elevator hat sich in der Region um Vancouver den Ruf der besonderen Vertrauenswürdigkeit erworben und bietet einen hervorragenden Service. Auch TK Elevator steht in diesem Ruf. Mit dem Zusammengehen beider Unternehmen unterstreichen wir den Anspruch, zur treibenden Kraft bei der Gestaltung der Zukunft für die Aufzugsbranche in Kanada zu werden", ergänzt Heiner Marnet, vormaliger Eigentümer von City Elevator.

Seit Anfang dieses Jahres hat TK Elevator insgesamt drei Aufzugsunternehmen in Ontario übernommen, zwei davon in Toronto und eines im Norden der Provinz. In den USA erwarb TK Elevator außerdem Albany Elevator und Accurate Elevator in Albany, New York, bzw. Marathon, Florida.

ÜBER UNS

TK Elevator (vormals thyssenkrupp Elevator)
Mit Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 50.000 Mitarbeitern betreut werden, erzielte TK Elevator im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von rund 8,0 Mrd. €. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und gewährleisten so eine optimale Nähe zum Kunden. TK Elevator hat sich in den letzten Jahrzehnten als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert und ist seit dem Verkauf durch die thyssenkrupp AG im August 2020 eigenständig. Den wichtigsten Geschäftsbereich des Unternehmens bildet das durch mehr als 24.000 Techniker repräsentierte Servicegeschäft. Das Produktportfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge bis hin zu individuell angepassten Lösungen für moderne Hochhäuser. Darüber hinaus werden Fahrtreppen, Fahrsteige, Fluggastbrücken sowie Treppen- und Plattformlifte angeboten. Wachsende Bedeutung genießen integrierte cloudbasierte Servicelösungen, wie beispielsweise die MAX Plattform. Mit diesen digitalen Angeboten sind der städtischen Mobilität keine Grenzen mehr gesetzt. TKE – move beyond.