Skip Navigation

News und Stories

Urban Hub

CEO-Interview: Indien

29.03.2021

Erfahren Sie Wichtiges über den Aufzugmarkt Indiens und Ideen, um dort Erfolg zu haben. Der erfolgreiche Unternehmer Manish Mehan, CEO von TK Elevator Indien, gibt Insider-Tipps und Einblicke und spricht über die Eigenschaften, die ihm halfen, einen APEA 2020 Master Entrepreneur Award zu gewinnen.

News

TK Elevator übernimmt Service am Flughafen BER

25.03.2021

TK Elevator übernimmt die herstellerunabhängige Betreuung von 48 Fahrtreppen bzw. Fahrsteigen und 147 Aufzügen.

News

TK Elevator: Vincent Della Valle ist neuer COO mit Zuständigkeit für Produkt und Supply Chain

16.03.2021

Mit Wirkung zum 1. April 2021 wurde Vincent Della Valle (59) in die Geschäftsführung der TK Elevator GmbH berufen.

News

TK Elevator installiert acht TWIN-Aufzüge im Tour Trinity in Paris

11.03.2021

TK Elevator installiert zwei Fahrtreppen und 16 Aufzüge, darunter acht TWIN-Systeme im Tour Trinity. Das Hochhaus steht im Pariser Büroviertel La Défense.

News

TK Elevator unterzeichnet UN Global Compact

09.03.2021

TK Elevator, führender globaler Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen, unterstützt ab sofort als Unterzeichner aktiv die Ziele des UN Global Compact.

News

TK Elevator liefert 110 Mobilitätslösungen für die spektakuläre neue Satellitenhalle des Shenzhen Airport in China

03.03.2021

TK Elevator liefert als alleiniger Ausstatter 110 Mobilitätslösungen für den Flughafen Shenzhen. Die Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige werden in der neuen Satellitenhalle des südchinesischen Flughafens installiert. Die Halle soll im Juni 2021 eröffnet werden und die Gesamtkapazität des Airports erheblich erhöhen.

#companynews

Neuer Unternehmensname, neue Marke: thyssenkrupp Elevator heißt jetzt TK Elevator und präsentiert neue globale Marke TKE

25.02.2021

Essen, 25. Februar 2021 - TK Elevator, Global Player und führender Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen, führt seine neue, globale Marke TKE ein. Der neue Markenname ist Ergebnis des Eigentümerwechsels zur Mitte des vergangenen Jahres.

#companynews

TK Elevator stärkt Position in Skandinavien durch Übernahme schwedischer Aufzugsunternehmen

19.02.2021

TK Elevator, weltweit führender Anbieter im Bereich urbaner Mobilität, sichert sich eine starke Position im schwedischen Markt: Das Unternehmen übernimmt die in Schweden ansässigen Aufzugsunternehmen der Sdiptech AB. Zusammen haben die Aktivtäten im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro erwirtschaftet. Mit insgesamt 115 Mitarbeitern betreuen sie ein Wartungsportfolio von ca. 9.500 Einheiten in der schwedischen Hauptstadt.

Urban Hub

Konnektivität und letzte Meile

17.02.2021

Vielerorts nehmen Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige im Stadtbild eine immer prominentere Rolle ein. Sie verkürzen Laufwege in U-Bahn-Stationen und begleiten uns auf der „letzten Meile“. Darüber hinaus fungieren sie als zentrales Puzzlestück urbaner Mobilität.

News

Treppenlift der nächsten Generation: mobiler daheim mit dem S200 von TK Elevator

28.01.2021

Ältere Menschen oder solche mit körperlichen Einschränkungen haben oft Probleme beim Treppensteigen, sodass sie sich nur mühsam in ihren eigenen vier Wänden bewegen können. Die Tatsache, dass die Anzahl der Menschen über 60 stetig steigt, macht die Mobilitätsfrage zunehmend relevanter für Hausbesitzer und Angehörige. Die Lösung: der neue Treppenlift S200 von TK Elevator. Er bietet maximalen Komfort und ein hohes Maß an Sicherheit. Zudem lässt er sich problemlos auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer abstimmen.

Urban Hub

Effiziente Krankenhäuser dank Mobilitätslösungen

25.01.2021

Projekte im medizinischen Bereich sind in der Regel mit enormer Verantwortung verbunden. Geräte dürfen auf keinen Fall ausfallen. Das Gleiche gilt für hausinterne Mobilitätslösungen. URBAN HUB stellt modernisierte und neue Krankenhäuser vor, die an vorderster Front von der neuesten Aufzug- und Fahrtreppentechnologie profitieren.

News

TK Elevator sorgt für maximale Mobilität an der Universität Sevilla

19.01.2021

TK Elevator kann einen weiteren Erfolg bei der Implementierung zeitgemäßer urbaner Mobilitätslösungen vermelden: Das Unternehmen hat mit der renommierten Universität Sevilla einen Vertrag zur Wartung von insgesamt 213 Aufzügen und anderen Mobilitätseinrichtungen geschlossen.

News

thyssenkrupp Elevator gewinnt ‘2020 Project of the Year’ Award der Elevator World für geneigte Fahrsteige in der Innenstadt von Vigo

14.01.2021

Das renommierte internationale Fachmedium Elevator World hat thyssenkrupp Elevator einen der begehrten ‘Project of the Year’ Awards verliehen. Ausgezeichnet wurde die Installation geneigter Fahrsteige in der Gran Via de Vigo im Zentrum der spanischen Stadt. Das Projekt erreichte den ersten Platz in der Kategorie ‘Moving Walks’.

Urban Hub

Gemütliche Festtage zu Hause

22.12.2020

Weihnachten rückt näher und viele von uns fragen sich, wie sie wohl dieses Jahr feiern werden. Der Winter ist die Zeit des gemütlichen Beisammenseins, doch das ist nicht immer möglich. URBAN HUB gibt Tipps, wie dennoch Festtagsstimmung aufkommen kann und wir einander nah sein können.

News

thyssenkrupp Elevator mit vielversprechendem Start in die neue Selbstständigkeit

16.12.2020

Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte thyssenkrupp Elevator den Auswirkungen der weltweiten Corona-Pandemie erfolgreich standhalten. Dank der Fokussierung auf das stabile - und von der digitalen Transformation getriebene – Servicegeschäft sowie der globalen Präsenz des Unternehmens, eines engagierten Managementteams und einer motivierten Belegschaft konnte das Unternehmen seine Aktivitäten auch unter schwierigen Bedingungen stabil ausbauen.

News

MAX für alle neuen Aufzüge und Fahrtreppen: thyssenkrupp Elevator erweitert digitale Plattform MAX

10.12.2020

thyssenkrupp Elevator integriert seine Cloud-basierte digitale Plattform MAX ab sofort in das breite Produktportfolio von Aufzugs- und Fahrtreppensystemen – ein entscheidender weiterer Schritt in Richtung Digitalisierung aller Produkte und Serviceleistungen.

News

thyssenkrupp Elevator von der renommierten Organisation CDP als weltweit führend im Klimaschutz anerkannt

08.12.2020

thyssenkrupp Elevator wurde von der weltweit aktiven Non-Profit-Organisation CDP für seine führende Rolle im Bereich der Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Die CDP hat thyssenkrupp Elevator für seine Nachhaltigkeitsstrategie auf ihre renommierte ‘A List’ gesetzt. Ausgezeichnet wurden die Aktivitäten und Initiativen des Unternehmens zur Emissionsreduzierung, indirekten Minimierung von Klimarisiken und zum Aufbau eines Systems, das langfristig weitgehend ohne CO2-Ausstoß auskommen will.

Urban Hub

Digitale Transformation für Aufzüge

03.12.2020

Wie verändert sich die Aufzugbranche, und was können wir in naher Zukunft erwarten? Jon Clarine, Head of Digital Services, thyssenkrupp Elevator North America, weiß es. URBAN HUB spricht mit ihm darüber, wie die Digitalisierung die Services verändert und in der Aufzugbranche neue Türen öffnet.

News

thyssenkrupp Elevator übernimmt alle Anteile an Braun ThyssenKrupp, LLC

01.12.2020

thyssenkrupp Elevator hat eine vollständige Beteiligung an seinem Joint-Venture-Partner in den USA, Braun ThyssenKrupp Elevator, LLC, erworben. Über die Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. 68 Mitarbeiter arbeiten bei Braun ThyssenKrupp Elevator an den beiden Standorten in Wisconsin in den Regionen Madison und Milwaukee.

Urban Hub

Innovationen für mehr Sicherheit

16.11.2020

Ob Gebäude, Fahrtreppen oder Tasten: Bei allem, was von der Allgemeinheit genutzt wird, verfolgt man jetzt einen neuen Designansatz – mit Fokus auf Gesundheit und Sicherheit. Diese Produktinnovationen werden auch nach Covid-19 nachhaltig zur öffentlichen Gesundheit und Sicherheit beitragen.

Urban Hub

Neubauten in Skandinavien

13.11.2020

Skandinavien legt hohe Ziele für moderne, nachhaltige Bauten fest, um die Lebensqualität in Städten in Norwegen, Dänemark und Schweden zu verbessern. URBAN HUB schaut auf inspirierende Gebäude und Einrichtungen, die evokatives Design mit innovativen, zuverlässigen Mobilitätslösungen verbinden.

News

Durchbruch für die Gebäudeplanung:

04.11.2020

Automatische BIM-Erstellung mit DigiPara erlaubt frühe Integration der seillosen Mobilitätslösung MULTI von thyssenkrupp Elevator

News

Städte im Flow – dank smarter Services und Technologien

09.09.2020

In Zukunft wird es immer mehr Menschen in die Stadt ziehen. Damit verändert sich auch die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen. Ein Ansatz, der den Weg ins digitale Zeitalter weist, sind präventive Wartungslösungen wie die MAX-Technologie für Aufzüge und Fahrtreppen, die einen wichtigen Eckpfeiler der neuen urbanen Mobilitätslandschaft darstellen.

Urban Hub

Lateinamerikanische Gebäude werden smart

02.09.2020

Smarte Technologie ist und bleibt in Lateinamerika allgegenwärtig – das macht sich unter anderem im Bausektor zunehmend bemerkbar. URBAN HUB stellt einige neue smarte Gebäude in Lateinamerika vor, die Symbole der rasch fortschreitenden Urbanisierung in der Region sind.

#technology

Kontaktlos mobil

20.08.2020

Unsere Entwicklungsteams in Spanien haben zwei digitale Lösungen entworfen, die es ermöglichen, Aufzüge über QR-Codes zu steuern.

#people

500.000 Besucher am Testturm Rottweil

13.08.2020

Vor weniger als drei Jahren wurde die Besucherplattform des Testturms Rottweil eröffnet. Seitdem hat sich der Turm als Tourismusmagnet erwiesen. Nun begrüßte thyssenkrupp Elevator den 500.000 Besucher auf Deutschlands höchster Aussichtsplattform.

News

Mobilitätslösungen für Flughäfen

12.08.2020

thyssenkrupp Elevator weitet Aktivitäten in Südamerika aus und liefert Mobilitätslösungen für Flughäfen

#technology

Auf eigener Wellenlänge

12.08.2020

5G-Datenübertragung gilt als Fundament für die nächste Generation digitaler Technologien. Nun kann der seillose Aufzug MULTI am Aufzugstestturm einen eigenen Frequenzbereich des Datenstandards nutzen.

#companynews

Ein neues Kapitel - eine neue Firmenzentrale

12.08.2020

Die Entscheidung ist gefallen. Zum Beginn eines neuen Kapitels seiner Geschichte wird thyssenkrupp Elevator aus dem Quartier in Essen an einen neuen Standort nach Düsseldorf umziehen.

Urban Hub

Freier Zugang für jedermann: Barrierefreiheit in Gebäuden und im Nahverkehr

27.07.2020

Da die Bevölkerung in Städten unentwegt wächst, muss dringend allen Bürgern gleichberechtigter Zugang zu Verkehrsmitteln und öffentlichen Einrichtungen ermöglicht werden. URBAN HUB beleuchtet die Maßnahmen und modernen Lösungen, die Bürgern mit Mobilitätseinschränkung zu Barrierefreiheit verhelfen.