Skip Navigation

Wert erhalten. In die Zukunft investieren.

De la planification à la gestion de projet intelligente


TK Elevator vous fournit un soutien sans pareil dès le début de tout projet. Nous contribuons à la conception architecturale en créant un flux de passagers optimal. Grâce à notre promesse de qualité, vous avez la garantie que les travaux d’installation se dérouleront sans encombre et dans les délais impartis.

Économiques, durables et entièrement connectées


Nos solutions de mobilité dans les bâtiments de grande hauteur sont la preuve qu’économie et écologie peuvent coexister en parfaite harmonie. Elles ménagent l’environnement, ainsi que vos finances. De plus, nos solutions numériques vous offrent des avantages financiers et opérationnels.

Des produits uniques accompagnés d’un service hors pair


Avec nos ascenseurs à simple ou double cabine et nos ascenseurs TWIN , le portefeuille de produits de TK Elevator est le plus large du secteur. Grâce à nos services de qualité supérieure et nos solutions de maintenance préventive, vous bénéficiez d’un niveau élevé de disponibilité, même pour des équipements tiers.

Den Produkt-Lebenszyklus verstehen und die Nutzungsdauer effizient verlängern

Über 50% aller Aufzugsanlagen in Europa sind älter als 20 Jahre. Theoretisch sind diese Anlagen noch lange nicht am Ende ihres Produktlebenszyklus'. Praktisch weist die Mehrheit dieser Aufzüge einen oft beträchtlichen Rückstau an Reparaturen und Modernisierungs-Maßnahmen auf.

Für Betreiber und Benutzer kann eine Aufholjagd anstrengend und kostspielig werden – und dennoch ist es in den seltensten Fällen zu spät, um das Aufzugsleben noch rentabel zu verlängern oder gar neu zu starten.

Idealerweise werden Maßnahmen jedoch entlang des Produktlebenszyklus zum jeweils geeigneten Zeitpunkt getätigt – wirtschaftlich, effizient und vorausschauend. Im Modernisierungs-Konzept von thyssenkrupp Elevator wird das Aufzugsleben in vier Phasen unterteilt.

Neuanlage

Neuanlage

Rund ein Jahrzehnt währt die "Alles wie neu"-Phase eines Aufzuges. Die Anlage ist technisch und ästhetisch up-to-date und entspricht bei Fahrkomfort und Leistung den Erwartungen der Benutzer. Mit einem guten Wartungsplan gibt's für den Betreiber abseits von Verschleißteil-Ersatz und der einen oder anderen unvermeidlichen Störung keine Überraschungen.

Erhaltungs-Phase
Erhaltungs-Phase

Erhaltungs-Phase

Häufigere Störungen verkünden den Übergang: Jetzt sind ein aufmerksamer Servicepartner und Entscheidungen des Betreibers gefordert. Setzt man gezielte Präventiv-Maßnahmen (z. B. Türantrieb-Erneuerung) und rüstet verbesserte Technologien nach (z. B. Lichtgitter), bringen überschaubare Investionen viele weitere, reibungslose Betriebsjahre.

Modernisierung
Modernisierung

Modernisierung

Der beste Zeitpunkt für eine Modernisierung ist der, den man sich aussuchen kann. Betreiber, die regelmäßig kleine Schritte gesetzt haben, sind im Vorteil und können z. B. mit einer neuen Steuerung Komfort, Förderleistung und Energieeffizienz steigern, oder in der Kabine den Sprung ins neue Design-Zeitalter wagen. Wenn der Gesetzgeber neue Vorschriften erlässt, ist die Umsetzung bei gut in Schuss gehaltenen Anlagen weniger kostspielig.

Ersatzanlage
Ersatzanlage

Ersatzanlage

Der älteste Aufzug von uns betreute Aufzug in Wien ist Baujahr 1938 und hat durch etliche Modernisierungen bis heute "überlebt". Diese Ausnahme bestätigt dennoch die Regel, dass eine mehrere Jahrzehnte große Lücke zum Stand der Technik nur durch eine Ersatzanlage zu schließen ist. Ein entsprechend flexibles Produkt ersetzt den Aufzug vollständig im vorhandenen Schacht. Nach dem Umbau ist alles wie neu – und der Lebenszyklus beginnt von vorne...

Gestion de projet
et installation

Smarte Upgrades für Ihre Fahrtreppe

Fahrtreppen und Fahrsteige stehen rund um die Uhr unter großer mechanischer Beanspruchung. Diesem Umstand gilt es Rechnung zu tragen, wenn Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen geboten sind. Die präventive Erneuerung von physisch belasteten Komponenten wie Handlauf, Stufen und Sockelbürsten erhält nicht nur den Anlagenwert, sondern schützt auch vor teuren Folgeschäden.

Darüberhinaus sind Fahrtreppe und Co. durch ihre lange Lebensdauer prädestiniert für

Unsere Fahrtreppen-Ersatzanlage: Modular statt Großbaustelle

thyssenkrupp Aufzüge ist ein TÜV-zertifiziertes Service-Unternehmen nach ÖNORM EN 13015 und ISO 9001. Wir halten die geltenden Normen und gesetzlichen Vorgaben ein und sorgen für transparente Dokumentation.

Die Norm ÖNORM EN 13015 legt fest, wie Wartungen durchgeführt werden müssen. Alle Arbeiten durch thyssenkrupp Aufzüge werden fachgerecht, herstellerunabhängig und gemäß den nationalen oder auch regionalen Vorschriften erledigt. Das verringert Ihr Risiko als Anlagenbetreiber.

Auch unsere Management-Systeme haben wir einem Qualitätstest unterzogen und ISO 9001:2015 eingeführt, um unsere Prozesse zu optimieren und Ihnen die bestmöglichen Produkte und Services anbieten zu können.

Stück für Stück zum neuen Fahrsteig

Wir sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Einsatz und für Sie und Ihre Anliegen erreichbar. Vom Wohnhauslift bis zum barrierefreien Personenaufzug im Krankenhaus. Von der Verkehrsfahrtreppe bis zum Industrie-Lastenaufzug. Unsere effizienten, digitalen Prozesse erleichtern uns und Ihnen die Administration.